Tag gegen Lärm
International Noise Awareness Day

Eine Aktion der Deutschen Gesellschaft für Akustik e.V.

Gefördert durch

Unterstützt von:

Folgen Sie uns auf

25 Jahre Tag gegen Lärm

Am 27. April 2022 findet der 25. Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day statt.
Motto: „Hört sich gut an“

In den letzten 25 Jahren hat der Lärmschutz viele Veränderungen erfahren, um die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Wir möchten auch in diesem Jahr mit dem Tag gegen Lärm die erfolgreiche Tradition fortführen, um das lärmbezogene Umweltbewusstsein und die  Aufmerksamkeit bezogen auf Lärm zu unterstützen.

Die Partizipation der Bürger:innen wird am 25. Tag gegen Lärm in den Fokus gerückt.
Gemeinsam mit dem Umweltbundesamt und der Stadt Dessau wird die DEGA die zentrale Veranstaltung „Ein Vierteljahrhundert Tag gegen Lärm – Stand und Perspektiven“ am 26.04.2022 (10:00-13:15 Uhr) digital durchführen. Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie hier.

Darüber hinaus wird es wieder eine Vielzahl von Aktionen bundesweit geben, und auch in diesem Jahr haben Schulen, Verbände oder andere öffentliche Einrichtungen die Möglichkeit, sich den Lärmkoffer „Lärmdetektive – Dem Schall auf der Spur“ auszuleihen und diesen im Unterricht, an Projekt- oder Aktionstagen einzusetzen. Sofern es die pandemische Lage zulässt, können auch wieder Aktionstage mit dem Lärmkoffer gebucht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das diesjährige Plakat finden Sie hier.

Machen Sie mit am 25. Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day!