Aktuelles

Motto 2019

Das Motto für den 22. "Tag gegen Lärm - International Noise Awareness Day 2019" steht fest.
Es lautet: "Alles laut oder was?".

Präsentationen der Veranstaltung "Laut war gestern" online

Die freigegebenen Präsentationen der Veranstaltung "Laut war gestern - Straßenverkehrskonzepte heute", die am 15.06.2018 in Berlin stattfand, können hier heruntergeladen werden.

Rückblick auf den Tag gegen Lärm 2018

Den Bericht zum Tag gegen Lärm 2018, der das Ergebnis der Presserecherche und weitere interessante Informationen zum diesjährigen Aktionstag bereithält, finden Sie hier.

Projektförderung des Tag gegen Lärm

Im Rahmen des Projektes "Lärmschutz-Lösungen für die neuen Herausforderungen in der Stadtentwicklung" (Laufzeit: 01.04.2018-31.03.2020) wird der Tag gegen Lärm durch das Umweltbundesamt und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert. Die Mittelbereitstellung erfolgt auf Beschluss des Deutschen Bundestages.         

Folgen Sie uns auf:

  

Eine Aktion der Deutschen Gesellschaft für Akustik e.V.

Gefördert durch:

 

Unterstützt von: